StartseiteAktuellesVeranstaltungen

"Das ist doch kein Leben mehr ..." - Lebensqualität als Gesichtspunkt ethischer Entscheidungsfindung


in Kooperation mit der Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie des Hospiz Stuttgart und dem Hospitalhof Stuttgart

Lebensqualität ist ein zentraler Begriff für die Klärung der Frage, ob eine medizinische Maßnahme sinnvoll ist oder nicht. Die Einschätzung von Lebensqualität ist dabei häufig umstritten: Einerseits ist sie ein individuell-subjektives Konzept, das von außen schwer eingeschätzt werden kann. Andererseits wird die Situation eines hilfebedürftigen Patienten von den Helfern und Unterstützern (Ärzte, Pflegende, Angehörige) vor allem hinsichtlich ihrer Lebensqualität bewertet. Wie lässt sich im Berufsalltag, aber auch speziell in der Ethikberatung über Lebensqualität angemessen sprechen? Welche Rolle spielen dabei palliativmedizinische, ethische, seelsorgerliche Aspekte?

Preis:
100 € inklusive Tagesverpflegung
Teilnehmerzahl:
circa 80 Personen
Ort:
Mutterhaus
Rosenbergstraße 40
70176 Stuttgart
Referent(en):
Dr. Gerald Neitzke und andere
Zielgruppe:
alle Berufsgruppen im Gesundheitswesen sowie Interessierte
Veranstalter:
Evangelische Diakonissenanstalt Stuttgart
Hinweise:
Methoden: Impulse, Fachvortrag, Workshops (zwei Themen nach Wahl)
Kontakt:
Ulrike Göckelmann